Autor: Natascha

Rückblick Im Februar und April absolvierte ich jeweils ein zweiwöchiges Trainingslager in der Sonne. Dort lag der Schwerpunkt hauptsächlich auf dem Sammeln von Grundlagen auf dem Rad, aber auch Schwimmen und Laufen standen auf meinem Trainingsplan. Nach einer kurzen Verschnaufpause konnte ich auch im Laufen einen guten Trainingsblock in meiner Heimat setzen und mich von […]

Mehr lesen

Rückblick: Das Jahr 2018 verlief für mich nicht nach Plan. Nach der schweren Verletzung 2017 konnte ich mich mit einem Sieg beim Int. Triathlon Portocolom in meinem ersten Rennen (1-100-10 km) in der Wettkampfszene zurückmelden. Doch dann kamen neue Beschwerden hinzu, sodass ich über einen 6. Platz beim Ironman 70.3 Kraichgau und einen 3. Platz […]

Mehr lesen

Rückblick Nach dem City Triathlon Frankfurt habe ich den Trainingsumfang reduziert und mich weiter auf meine Genesung konzentriert. In dieser Zeit habe ich überwiegend mit meinen Athleten und Freunden trainiert, bevor ich in die Saisonpause gegangen bin und unter anderem einen Urlaub in Fuerteventura ohne Sport genossen habe. Die Schmerzen wurden allmählich weniger und ich […]

Mehr lesen

Rückblick Nach dem City Triathlon Frankfurt, den ich mit einem guten 3. Platz beenden konnte, absolvierte ich jeden Tag eine kurze und ruhige Einheit um in Bewegung zu bleiben und die begonnenen Therapien zu unterstützen. Es scheint, dass die Therapeuten und Ärzte nun endlich die Methoden gefunden haben, die meine Probleme verbessern und dabei helfen […]

Mehr lesen