März 2021: Penne mit Tomatensauce, Gemüse und Kichererbsen

Penne mit Tomatensauce, Gemüse und Kichererbsen

Schnelles und gesundes Gericht. Optimal geeignet als Mittagessen oder zum Auffüllen der Speicher nach einer Trainingseinheit. Enthält alles, was der Körper braucht: Kohlenhydrate, Vitamine, Proteine und Ballaststoffe.

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 5 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g passierte Tomaten
  • 500 g Vollkornnudeln (Penne)
  • 200 g Kichererbsen aus der Dose oder frisch
  • 100 g Sojacreme (Frischkäse oder Kokosmilch)
  • Rapsöl oder Kokosöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chilli

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Möhren schälen und in feine Streifen hobeln. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln, Zucchini und Möhren ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten, dann Gewürze hinzufügen. Anschließend Tomaten und Kichererbsen (aus der Dose) zugeben und weitere 4 Minuten bei kleiner Hitze garen. Sojacreme unterrühren und Sauce mit Salz, Pfeffer und Chilii abschmecken.
  3. Nebenher die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser in 8 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.
  4. Nudeln auf die Teller verteilen und am Ende Gemüse, Tomatensauce und Kichererbsen darüber verteilen. Eventuell noch mit Parmesan oder geriebenen Käse garnieren.